Internationale Veranstaltungen

Die wichtigsten Veranstaltungen im Ausland rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


29. April 2010

Exploring the link between Competitiveness and Corporate Social Responsibility

29. April 2010 in Pisa. Abschlusskonferenz des europäischen "Cosmic" Projektes "CSR oriented supply-chain management to improve competitiveness in the textile/clothing sector". Ziel des Programms ist es, die CSR-Performance der europäischen Industrie zu verbessern und damit einen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung sowie zu mehr Wettbewerbsfähigkeit zu leisten. Veranstalter ist die Sant’Anna School of Advanced Studies u.a. in Kooperation mit Fondaca - Active Citizenship Foundation.


27. April 2010

EuroCommerce CSR Conference

27. April 2010 in Brüssel. Internationale Konferenz zur verantwortlichen Unternehemnsführung im Handel. Unter dem Titel "Corporate Social Responsibility - can commerce companies make the difference?" wird u.a. diskutiert, wie Einzel- und Großhandel faire Arbeitsbedingungen fördern können und welche politischen Initiativen in naher Zkunft von der EU geplant sind. Veranstalter ist EuroCommerce.


27. April 2010

ICCSR's 7th Annual Symposium

27. April 2010 in Nottingham. Symposium zum Thema "Corporate Social Innovation and Sustainable Community Development", das sich vor allem der Armut in Entwicklungsländern und der Verantwortung von Unternehmen widmet. Veranstalter ist das International Centre for Corporate Social Responsibility an der Nottingham University Business School.


21. April 2010

Business for Environment Global Summit

21.-23. April 2010 in Seoul. Unter dem Motto "Powering growth for the global green economy" haben Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik und NGOs auf diesem Kongress Gelegenheit, neue Initiativen und Partnerschaften anzustoßen und zu Themen wie Energie- und Ressourceneffizienz zu diskutieren. Veranstalter sind u.a. UNEP, UN Global Compact und WWF.


21. April 2010

Business Ethics and Compliance Conference

21./22. April 2010 in New York. Priorities in Today’s Regulatory and Enforcement Environment. Organisiert vom Conference Board. Gebühr: 2.495$.


15. April 2010

Thought Leadership Symposium: The Future of Economics and Management

15./16. April 2010 in Mailand. Auf dem interdisziplinären Symposium zur Zukunft von Wirtschaft und Management nach der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise wird u.a. diskutiert, wie die Wirtschaft nachhaltigkeitsrelevante Themen berücksichtigen und in die Unternehmensstrategie einfließen lassen sollte. Veranstalter ist EABIS in Kooperation mit der Katholischen Universität in Mailand.


11. April 2010

International Corporate Citizenship Conference 2010

11.-13. April 2010 in Boston, USA. Konferenz des Center for Corporate Citizenship am Boston College. Unter dem Motto "Corporate Citizenship: Winning a Seat at the Tabe" sollen Geschäftsstrategien und Managementprozesse diskutiert werden, die den gesellschaftlichen Anforderungen an Unternehmen gerecht werden.


07. April 2010

14th Annual European Business Ethics Network (UK) Conference

7.-9. April 2010 in London. Konferenz des European Business Ethics Network in Großbritannien zum diesjährigen Thema "Ethics in Crisis: A Call for Alternatives".


30. März 2010

CSR Forum - International Conference on Corporate Social Responsibility

30. März 2010 in Belgrad. Das Business Leaders Forum und SMart Kolektiv laden ein zur größten CSR-Konferenz in Serbien. Mit Inputs von u.a. Lord Michael Hastings, Global CSR Director von KPMG und David Halley, Director of International Relations von Business in the Community (BITC). UPJ und BITC führen im Rahmen des Projekts INCLUDE einen Workshop zu Community Investment durch und gehen dabei u.a. auf folgende Fragen ein: Wie können Mitarbeiter in CSR-Prgramme ihrer Unternehmen einbezogen werden? Wie können Mittlerorganisationen Community Investment von Unternehmen fördern?


24. März 2010

Humagora 2010

24. März 2010 in Zürich. Plattform für Austausch, Dialog und und Verbindungen zwischen privaten und nicht-gewinnorientierten Sektoren. U.a. mit einem Markplatz zum Netzwerken und einer Debatte zum Thema: "Wie Unternehmen Corporate Citizenship mit ihrem Kerngeschäft verbinden können und damit zu Innovation auf beiden Seiten beitragen können". Veranstalter ist die Stiftung Philias.


Artikel 91 bis 100 von 185
<< < 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 > >>