Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


08. Januar 2006

UPJ-Praxisworkshop zur CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung angesichts der bevorstehenden GRI-Revision

Die 3C-Unternehmenberatung von UPJ führt am 16. & 17. März 2006 einen zweitägigen Praxisworkshop zur CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung nach GRI durch. Gastgeber ist betapharm in Augsburg und einer der Referenten Ralph Thurm, Deputy Chief Executive der Global Reporting Initiative.  mehr...


06. Januar 2006

UPJ-Partner Agentur Mehrwert im Land der Ideen

Die Agentur Mehrwert ist mit ihrem Konzept "Lebenswelten verbinden" für die Bundesregierung und die Deutsche Wirtschaft einer von 365 Orten in Deutschland, die für den Ideenreichtum und den Innovationscharakter des Standorts Deutschland stehen. Am 1. April 2006 öffnet mehwert im Rahmen der Aktion "Deutschland - Land der Ideen" ihre Türen in Stuttgart, um allen Interessierten Einblicke in ihre Arbeit zu geben. mehr...


05. Januar 2006

Neuer CSR-Leitfaden der BDA mit Praxishinweisen für Unternehmen

Mit der Globalisierung ist Corporate Social Responsibility (CSR) – die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen – weltweit zu einem wichtigen Thema geworden. Unternehmen werden mit dem Thema von Medien und anderen Stakeholdern konfrontiert. Vor diesem Hintergrund hat die BDA die Broschüre „Internationale Aspekte von Corporate Social Responsibility (CSR) – Praxishinweise für Unternehmen“ herausgebracht. mehr...


27. Dezember 2005

Internetseite des BMWi zu Corporate Citizenship im Mittelstand mit neuer Adresse

Durch den Neuzuschnitt der Bundesministerien haben sich auch die Internetadressen geändert. Das betrifft auch die von UPJ gemeinsam mit der Agentur PID betreute Internetseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie zum gesellschaftlichen Engagement mittelständischer Unternehmen.


20. Dezember 2005

Universität Bremen gibt Nachhaltigkeitsbericht heraus

Die Universität Bremen präsentierte am 6. Dezember 2005 ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht. Damit ist sie im gesamten deutschsprachigen Raum die erste Hochschule, die einen umfassenden Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht hat. mehr...


19. Dezember 2005

Neue Website der GRI zu den neuen Reporting-Guidelines

Die Global Reporting Initiative hat eine neue Internetseite als zentralen Infopunkt zur dritten Generation der GRI Guidelines (G3) freigeschaltet, die im Oktober 2006 vorgestellt werden sollen. Der Entwurf von G3 wird dort Anfang 2006 eingestellt. Auf der Internetseite ist auch die Anmeldung zum "GRI G3 Sneak Peek" in Muenchen am 13. Februar 2006 im Zentrum fuer Technik der BMW Group möglich. mehr...


18. Dezember 2005

Global Stakeholder Report 2005 zeigt Defizite von CSR-Berichten

Der Global Stakeholder Report ist eine weltweite Befragung der professionellen Leser von Unternehmensberichten zu gesellschaftlicher Verantwortung (CSR). Die Studie wurde nach 2003 zum zweiten Mal durch die Agentur Pleon durchgeführt. mehr...


15. Dezember 2005

Für jedes Feedback auf den Corporate Responsibility Report spendet o2 für einen guten Zweck

Für jeden ausgefüllten Online-Fragebogen mit Rückmeldungen zum aktuellen Corporate Responsibility Bericht spendet das Mobilfunkunternehmen o2 zehn englische Pfund an einen guten Zweck. Inzwischen ist die Aktion beendet. mehr...


15. Dezember 2005

Dokumentation "Wiesbaden Engagiert!" erschienen

Unter dem Motto "Wiesbaden Engagiert" initiierte das UPJ-Servicebür Wiesbaden, das im Sozialdezernat angesiedelt ist, in Kooperation mit dem Wirtschaftsdezernat im Sommer 2005 den ersten Aktionstag des freiwilligen Engagements für Unternehmen. Eine Dokumentation gibt nun einen Überblick über das Engagement der 40 beteiligten Unternehmen. mehr...


03. Dezember 2005

Förderpreis Nachhaltiger Mittelstand ausgeschrieben

Zum zweiten Mal schreibt die EthikBank den Förderpreis "Nachhaltiger Mittelstand" aus. Bewerben könnensich solche Mittelständler, die in ihrer täglichen Arbeit die Elemente Ökologie, Ökonomie und Soziales langfristig in Einklang bringen. mehr...


Artikel 1621 bis 1630 von 1802
<< < 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.