Veranstaltungen in Deutschland

Die wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


09. April 2016

Nachhaltigkeitscamp Karlsruhe

9. April 2016 in Karlsruhe. 200 Entscheider, Querdenker, Kreative und Macher aus Karlsruhe diskutieren in 25 Sessions das Thema Nachhaltigkeit sowie Ideen und Konzepte für die Welt von morgen. Veranstalter: Fairantwortung und Karlshochschule International University.


08. April 2016

Themen-Update: Aktuelle Entwicklungen in der nationalen und internationalen CSR-Politik

8. April 2016, Webinar. Bis zum 6. Dezember 2016 muss die EU-Richtlinie zu CSR-Berichtspflichten für bestimmte Unternehmen in deutsches Recht umgesetzt werden. Mit einem nun vorliegenden Referentenentwurf wird konkret aufgezeigt, wie die Bundesregierung die Umsetzung in deutsches Recht vorsieht. mehr...


05. April 2016

12. Deutsches CSR-Forum

5.-6. April 2015 in Ludwigsburg bei Stuttgart. Ziel des Forums ist es, neben dem Austausch und kritischen Diskussionen, aufzuzeigen, wie ‘gelebte CSR‘ aussieht und wie sie sich kontinuierlich weiterentwickeln kann. mehr...


17. März 2016

Praxistag "Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten“

17. März 2016 in Essen. Die Anforderungen an Unternehmen aller Größen an ein verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement sowie die Berichterstattung über ökologische und soziale Aspekte steigen – sowohl von Geschäftspartnern und Verbrauchern als auch von der öffentlichen Hand und der Gesetzgebung. Der Praxistag in Essen stellt die wichtigsten Hintergründe, Entwicklungen sowie Praxisbeispiele vor und bietet einen Rahmen für den fachlichen Austausch von Unternehmensvertretern. mehr...


08. März 2016

Mitteldeutscher Fundraisingtag

8. März 2016 in Jena. Der Fachkongress bietet Workshops und Vorträge zu Fragen rund um die Aufgaben in der Spenderwerbung, -betreuung und -bindung. André Koch-Engelmann von UPJ wird einen Workshop zum Thema "Unternehmen bieten mehr als Geld" durchführen. mehr...


03. März 2016

Jahrestagung des UPJ-Netzwerks 2016. CSR und soziale Kooperationen: Perspektiven - Strategien - Praxis
20 Jahre UPJ

Welche Rolle spielen Unternehmen perspektivisch bei der Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen? Was ist der strategische Nutzen verantwortlicher Unternehmensführung? Wie profitiert die Gesellschaft? Und vor allem: wie gelingt die praktische Umsetzung? mehr...


25. Februar 2016

Auftaktveranstaltung des CSR-Kompetenzzentrums für Ostwestfalen-Lippe (OWL)

25. Februar 2016, verschiedene Orte in OWL. Praxis-Beispiele von heimischen Betrieben überzeugen andere Unternehmen und machen Mut, sich ebenso gesellschaftlich zu engagieren. So steht die Auftaktveranstaltung unter dem Motto: „CSR_Road-Tour OWL. Verantwortung erleben. 360 Grad. In OWL.“ Im Bus werden Unternehmen besucht, bei denen das außerordentliche mitarbeiter-, umwelt- und marktorientierte sowie gesellschaftliche Engagement zum nachhaltigen Geschäftserfolg beiträgt.  mehr...


18. Februar 2016

Corporate Volunteering in der Flüchtlingshilfe: Herausforderungen, unternehmerische Praxis,Erfahrungsaustausch, Ideen und Beratung

18. Februar 2016 in Stuttgart. Worauf es beim Corporate Volunteering ankommt, auf welchen Feldern der Flüchtlingshilfe sich Unternehmen im Rahmen von Corporate Volunteering engagieren können und welche Herausforderungen damit verbunden sind, zeigt die Regionalveranstaltung des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung. mehr...


17. Februar 2016

Business Dialog der Initiative #CSR humanitär

17. Februar 2016 in Berlin. Die Initiative #CSR humanitär wurde vom Auswärtigen Amt ins Leben gerufen, um Unternehmen, die in humanitären Krisen und Notlagen helfen wollen, effektiver mit humanitären Akteuren zu vernetzen. Aufbauend auf den Ergebnissen der Startveranstaltung im Dezember 2015, werden während des Business Dialogs weitere Weichen für die Kooperation gestellt. mehr...


10. Dezember 2015

Unternehmen als humanitäre Akteure – Wie lässt sich wirksame Humanitäre Hilfe gemeinsam gestalten?

10. Dezember in Frankfurt. Wie kann Humanitäre Hilfe effektiver werden und welchen Beitrag kann die Wirtschaft dazu leisten? Wie können strategische Partnerschaften zwischen auslandsaktiven Unternehmen und humanitären Akteuren zu einer „Win-Win-Situation“ werden? Diese Fragen stehen im Zentrum des Dialogforums „Unternehmen als humanitäre Akteure“, zu dem das Auswärtige Amt und das Nothilfebündnis Aktion Deutschland Hilft einladen. mehr...


Artikel 221 bis 230 von 815
<< < 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 > >>