Corporate Citizenship in Schleswig-Holstein - Bürgerschaftliches Engagement von Unternehmen

03. November 2010

3. November 2011 in Rendsburg. Immer mehr Unternehmen engagieren sich bürgerschaftlich, sei es als Bestandteil umfassender Aktivitäten im Bereich der Corporate Responsibilty oder als einzelnes gesellschaftliches Engagement im lokalen Umfeld. Nach einer allgemeinen Einführung gibt die Veranstaltung einen Einblick in die Unterstützungsmöglichkeiten lokaler Kooperationen durch die Kommune sowie in konkrete Beispiele von bürgerschaftlichem Unternehmensengagement.

Als ReferentInnen erwarten die Teilnehmer u.a.:

  • Dr. Heiner Garg, Minister für Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes Schleswig-Holstein
  • Klaus-Hinrich Vater, Vizepräsident IHK Schleswig- Holstein
  • Dr. Reinhard Lang, Geschäftsführer UPJ
  • Hildegunde Rech, Amt für Soziale Arbeit, Stadt Wiesbaden
  • Holger Wittig-Koppe, Paritätischer Landesverband Schleswig-Holstein und Sprecher des UPJ-Mittlernetzwerkes

Veranstalter sind das Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes Schleswig-Holstein, das Deutsches Institut für Sozialwirtschaft und der der Paritätische Schleswig-Holstein.


Weiteres zum Thema

Download Programm (1,2MB)