Tag der offenen Gesellschaft 2019

15. Juni 2019

15. Juni 2019 in Berlin. In Deutschland formiert sich eine starke Allianz, die die freiheitlich und demokratisch eingestellte Mehrheit in Deutschland unterstützt. Die Initiative offene Gesellschaft e.V. setzt sich für eine offene, pluralistische Gesellschaft, gegen Hass, Ausgrenzung und Rassismus ein und ruft mit Partnern wie der Diakonie Deutschland, dem Verband der Anzeigenblätter und vielen mehr zum dritten Mal zum Tag der offenen Gesellschaft auf.

Die Initiative offene Gesellschaft e.V. lädt dazu ein an diesem Tag gemeinsam Tische zu decken, sich zusammen zu setzen und damit ein sichtbares Zeichen für ein friedliches und tolerantes Miteinander und für Gesellschaftskonzept, in dem sich jeder Mensch unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Nationalität, Bildung und einer eventuellen Behinderung zugehörig fühlen kann, zu schaffen.

Als Privatperson, Verein oder Unternehmen können Sie am 15. Juni eine eigene Tafel ausrichten und hier anmelden.

Veranstalter: Initiative offene Gesellschaft e.V.