Startseite Impressum Datenschutz

Regionaler Impulsworkshop: Neue Verbindungen schaffen – Kooperationen von Unternehmen und Gemeinnützigen fördern

Der Impulsworkshop gibt praktische Erfahrungen weiter, wie sich Unternehmenskooperationen in einer Region initiieren lassen, wie man dafür Interessierte gewinnt, die das in ihrer Stadt gemeinsam mit anderen angehen möchten, und vermittelt das notwendige Wissen für einen erfolgreichen Start.

Sie wollen in Ihrer Stadt oder Gemeinde das freiwillige Engagement von Unternehmen fördern? Sie haben schon länger die Idee, dass es mehr und regelmäßige Kooperationen zwischen Unternehmen und Zivilgesellschaft geben sollte? Und Sie möchten wissen, was man dafür tun könnte?

In diesem Workshop erhalten Sie kompakte Informationen zu drei erfolgreichen Konzepten, die bereits in vielen Städten funktionieren. Expert*innen berichten von ihren Erfahrungen, geben praktische Tipps, skizzieren mögliche Vorgehensweisen und erarbeiten mit Ihnen erste Schritte hin zu Unternehmenskooperationen für Ihre Stadt oder Region. Sie erhalten Hinweise auf hilfreiche Materialien und weiterführende Unterstützungsangebote. Im Anschluss sind Sie gut gerüstet, um neue Verbindungen zwischen Wirtschaft und Gemeinwesen auf den Weg zu bringen.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an gemeinnützige Organisationen und kommunale Stellen, die neue Kooperationen engagierter Unternehmen, zivilgesellschaftlicher Organisationen und der öffentlichen Verwaltung in ihrem Gemeinwesen entwickeln möchten, wie z.B. Bürgerstiftungen, Freiwilligenagenturen, Wohlfahrtsverbände, kommunale Stellen, Mehrgenerationenhäuser, Quartiersmanagements, Agendagruppen, Selbsthilfekontaktstellen und an andere Akteure der Engagementförderung.

Programm und Anmeldung

Das Programm zum Workshop finden Sie hier.
Die Anmeldung finden Sie unter diesem Link.

Die Einwahldaten für die Videokonferenz bekommen Sie von uns rechtzeitig zugeschickt.

Das Projekt wurde im Rahmen der Ruhr-Konferenz entwickelt. Es wird in Kooperation mit der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen in den Jahren 2021/2022 umgesetzt und durch diese gefördert.

         

Datum

19. Oktober 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

10:00 - 13:00

Format

Workshop

Ort

Online

Veranstalter

UPJ
QR Code