Startseite Impressum Datenschutz
Suche

UN GCD Jahreskonferenz 2023

Auf dem halben Weg zur Umsetzung der Agenda 2030 ist nicht nur mangelnder Fortschritt in der Umsetzung der globalen Ziele zu verzeichnen – die Welt befindet sich auch auf dem Weg zunehmender geopolitischer Polarisierung, Machtrivalitäten, Nationalismus und Protektionismus.

Das UN Global Compact Netzwerk Deutschland (UN GCD) nimmt seine Jahreskonferenz 2023 am 7. November 2023 in Berlin zum Anlass, im Rahmen einer hochkarätig besetzen Plenumsdiskussion zu erörtern, welche Rolle die Wirtschaft in einer zunehmend fragmentierten Welt einnehmen sollte und wie sie in diesem Zusammenhang zu einer nachhaltigeren, gerechteren und auch friedlicheren Zukunft im Sinne der Agenda 2030 beitragen kann.

Der Appell des UN-Generalsekretärs António Guterres wird aufgenommen, die Bemühungen zur Einbindung der Wirtschaft in die fristgerechte Umsetzung der SDGs auf dem halben Weg der Agenda 2030 zu intensivieren. Im Kontext dieses Zielbilds sind die Teilnehmenden eingeladen zu interaktiven Workshops zu den vielfältigen Themenschwerpunkten und Initiativen des UN GCD. Die Jahreskonferenz endet mit einem Get-Together mit allen Anwesenden.

Die Konferenz findet im hybriden Format statt: Eine virtuelle Teilnahme an der Plenumsdiskussion ist möglich, die Workshops werden jedoch ausschließlich vor Ort stattfinden.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: www.globalcompact.de/veranstaltungen/termin/un-gcd-jahreskonferenz-2023

Datum

07. November 2023
Abgelaufene Events

Uhrzeit

9:00 - 17:00

Format

Konferenz

Ort

Humboldt Carré und online
Behrenstraße 42, 10117 Berlin

Veranstalter

UN Global Compact Netzwerk Deutschland
QR Code