UPJ (Druckversion): Nachrichten

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


11. September 2007

Neuer Sustainable Value Report der BMW Group veröffentlicht

Bereits zum sechsten Mal berichtet die BMW Group mit ihrem auf der IAA veröffentlichten Sustainable Value Report, wie das Unternehmen nachhaltiges Wirtschaften in der Praxis umsetzt. Schwerpunkte des neuen Berichts sind der Klimaschutz und die Senkung von CO2-Emissionen. Weitere Themen sind innovative, umweltschonende Produktionsmethoden und das Management von Nachhaltigkeit in der BMW Group. Informationen zur Personalpolitik und den gesellschaftspolitischen Aktivitäten des Unternehmens zeigen, wie die BMW Group mit ihrem Engagement aktiv Rahmenbedingungen gestaltet. mehr...


09. September 2007

Interseroh-Mitarbeiter führen Engagement aus Kölner Freiwilligentagen weiter

Alles begann mit der Teilnahme am 1. Kölner FreiwilligenTag im September 2003, anlässlich dessen Mitarbeiter von Interseroh für die Kinder eines Kölner Kinderheims Seifenkisten bauten, Fahrräder reparierten, einen Computerkurs gaben und mit den ganz Kleinen musizierten. Der FreiwilligenTag war jedoch erst der Anfang. mehr...


07. September 2007

Die Menschenwürde ist global – eine Region zeigt Flagge

Aus Anlass der Ereignisse im sächsischen Mügeln haben die Geschäftsführung und der Betriebsrat von ArcelorMittal Eisenhüttenstadt, der Bürgermeister von Eisenhüttenstadt und die mit ArcelorMittal in der Region verbunden Dienstleistungsunternehmen einen Appell für Toleranz und Achtung der Menschenwürde unterzeichnet und distanzieren sich klar von den Ereignissen. mehr...


06. September 2007

Niedersächische Landesregierung führt Ehrenamtskarte ein

"Mit der landesweiten Ehrenamtskarte wollen wir allen etwas zurückgeben, die sich in herausragender Weise für den Nächsten und das Gemeinwohl einsetzen", sagte Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff heute auf der Informationsveranstaltung zur Einführung der landesweiten Ehrenamtskarte in Hannover. mehr...


06. September 2007

Zweiter Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige am 7. November in Frankfurt

Rund 230 Menschen vereinbarten beim ersten Frankfurter Marktplatz 110 "Gute Geschäfte". Grund genug, auch 2007 wieder einen Marktplatz für "Gute Geschäfte" zu organisieren: Am 7. November ist es soweit. mehr...


05. September 2007

O2 veröffentlicht Corporate Responsibility Report 2006

"Eine neue Welt der Kommunikation, die uns nicht die Welt kostet?" lautet der Titel des neuen CR Reports von O2, der jetzt zum fünften Mal in Folge erschienen ist. Darin macht O2 der Öffentlichkeit deutlich, wie ernst das Unternehmen seine Verantwortung für die ökologischen und sozialen Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit nimmt. mehr...


24. August 2007

BMW Group beliebtester Arbeitgeber für Studenten - gesellschaftliche Verantwortung wichtiges Kriterium

Trotz der hohen Anzahl an Studierenden, die derzeit ihre Ausbildung beenden, ist die Suche nach Top-Absolventen nach wie vor schwierig. Das "Deutsche Absolventenbarometer" untersuchte die Berufs- und Lebenspläne der kommenden Akademikergeneration und ihre Wahrnehmung der Attraktivität von Arbeitgebern. mehr...


14. August 2007

Interseroh AG neues Mitglied im Corporate Citizenship-Netzwerk „Unternehmen: Aktiv im Gemeinwesen“

Die Interseroh AG, der europaweit führende Anbieter von Organisationslösungen für das Stoffstrommanagement, steht für qualitativ hochwertiges Recycling und moderne Kreislaufwirtschaft. Ökonomisch erfolgreich sein und dabei gleichzeitig ökologisch und sozial verantwortlich agieren – dieser Anspruch von Investoren, Gesellschaft und Politik korrespondiert mit der Unternehmensphilosophie der Interseroh-Gruppe. mehr...


08. August 2007

UN Global Compact legt Jahresbericht 2007 vor

Während des Global Compact Leaders Summit hat der UN Global Compact erstmalig einen Jahresbericht veröffentlicht. Der Bericht zeigt Entwicklungen des Netzwerks auf und zieht eine Bilanz zur Umsetzung der 10 Prinzipien des Global Compact. mehr...


19. Juli 2007

Niedersächischer Wirtschaftsminister Hirche: Werte und Wertschöpfung kein Widerspruch

"Gelebte Verantwortung kann nicht in den Grenzen einzelner, gut gemeinter Projekte erfolgen. Sie muss sich wie ein Leitfaden durch und rund um ein Unternehmen ziehen. Sie ist nur als Grundhaltung glaubwürdig, die vor allem von Führungskräften vertreten werden muss. Die Arbeitsbedingungen, der Umgang miteinander, die Strategien – sie alle müssen davon geprägt sein." So lautete die Quintessenz der Rede des niedersächsischen Wirtschaftsministers Walter Hirche auf der Veranstaltung "Gewinnen mit gesellschaftlicher Verantwortung", die UPJ gemeinsam mit der IHK Osnabrück-Emsland am 13. Juli bei der Firma Hellmann Worldwide Logistic durchgeführt hat.  mehr...


Artikel 1691 bis 1700 von 2048
<< < 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.