Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


24. Januar 2020

Global denken, lokal handeln. Die BMW Group engagiert sich weltweit für Bildung

Anlässlich des "International Day of Education" der Vereinten Nationen am 24. Januar 2020 gibt die BMW Group bekannt, bis 2025 weltweit eine Million Kinder und junge Menschen mit gezielten Bildungsprojekten und -programmen zu unterstützen. Schon heute entwickelt die BMW Group weltweit wirksame Bildungsprojekte, um Jugendlichen den Sprung in den Arbeitsmarkt zu erleichtern und ihnen eine bessere Lebensperspektive zu bieten. mehr...


22. Januar 2020

Nominierte für CSR-Preis der Bundesregierung stehen fest

Die Experten-Jury unter Vorsitz von Staatssekretär Björn Böhning hat entschieden: Insgesamt 25 Unternehmen sind offiziell für den Corporate-Social-Responsibility-Preis der Bundesregierung 2020, kurz CSR-Preis, nominiert. mehr...


22. Januar 2020

Generali wird im "Global 100 Most Sustainable Corporations in the World Index" geführt

Die Generali wird im "Global 100 Most Sustainable Corporations in the World Index" (G100), der Rangliste der 100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt, geführt. Der Index von Corporate Knights wird... mehr...


21. Januar 2020

Commerzbank wird Partner der Climate Bonds Initiative

Die Commerzbank ist seit Januar 2020 Partner der Climate Bonds Initiative. Sie geht damit einen weiteren Schritt, um sich für mehr Nachhaltigkeit im Bankgeschäft zu engagieren. Die gemeinnützige internationale Initiative, an der sich weltweit mehr als 100 Partner aus dem Finanzdienstleistungsbereich beteiligen, hat sich zum Ziel gesetzt, mit dem globalen Bondmarkt einen Beitrag zu einer CO2-effizienten und klimaresistenten Wirtschaft zu leisten. mehr...


21. Januar 2020

SAP schließt sich Aktionsbündnis für saubere Weltmeere bis 2030 an

Die SAP hat sich der Global Plastic Action Partnership des Weltwirtschaftsforums angeschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, bis 2030 die Verschmutzung der Weltmeere deutlich zu verringern. mehr...


16. Januar 2020

Wie viel gesellschaftliche Verantwortung steckt im Profifußball? CSR Ruhr lud zur Diskussion ein

In Nordrhein-Westfalen gibt es allein sieben Fußballvereine, die in der 1. Bundesliga spielen. Sie stehen einerseits im öffentlichen Fokus von Fans und Medien, die in erster Linie an ihren sportlichen Leistungen interessiert sind. Andererseits stecken hinter den Vereinen Unternehmen, die für ihre Mitarbeiter, Sponsoren und Aktionäre unternehmerische und gesellschaftliche Verantwortung tragen. Welche Bedeutung diese im Profifußball einnimmt, hat CSR Ruhr während der Diskussionsrunde "Wirtschaftsfaktor Fußball: Global Player mit regionaler Verantwortung" am 15. Januar 2020 im Deutschen Fußballmuseum erörtert. mehr...


14. Januar 2020

Herausforderung Digitalisierung und wie sie gelingen kann – eBay veranstaltet Pro-bono-Workshop am 26. März 2020, jetzt bewerben!

Wir wissen, dass gemeinnützige Organisationen nicht immer Zugang zu den Marketing-, Personal-, Technologie- oder Planungsressourcen haben, die sie zur Bewältigung ihrer Arbeit benötigen. Den Organisationen fehlt es an Personal und Zeit, sie haben nur ein begrenztes Budget und brauchen Unterstützung. mehr...


09. Januar 2020

Dibella: Förderprojekt für eine lebenswerte Umwelt

Dibella hat das Pilotprojekt „Clean and Green Village“ in Indien initiiert. Dieses setzt sich für Abfall-Recyclingkonzepte und eine saubere Natur in den Anbaugebieten der Bio-Baumwolle ein. An der über die GoodTextiles Stiftung ausgeführten Initiative können sich Unternehmen beteiligen, die sich in den ländlichen Gebieten Indiens für Umwelt-Bildung engagieren wollen. mehr...


18. Dezember 2019

Europäische Kommission begrüßt "Taxonomie" für nachhaltige Finanzprodukte

Die Europäische Kommission hat heute die politische Einigung zwischen dem Europäischen Parlament und dem Rat über den Aufbau einer "grünen Liste" für nachhaltige Investitionen begrüßt. Diese sogenannte "Taxonomie" ist das weltweit erste Klassifizierungssystems für nachhaltige wirtschaftliche Tätigkeiten. mehr...


18. Dezember 2019

Telefónica Deutschland: Erstes deutsches Telekommunikationsunternehmen mit nachhaltigem Konsortialkredit

Telefónica Deutschland hat über ihre Tochtergesellschaft Telefónica Germany GmbH & Co. OHG einen sogenannten "Sustainability-Linked Loan" in Höhe von 750 Millionen Euro abgeschlossen. Die Zinsmarge ist unter anderem an die Erfüllung von ESG-Kriterien (ESG = Environment, Social und Governance) in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz, Soziales Engagement und Unternehmensführung gebunden. mehr...


Artikel 1 bis 10 von 2038
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.