UPJ (Druckversion): Forschung

Forschung

Aktuelle Forschungsergebnisse rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


19. November 2019

JAHRBUCH ÖKOLOGIE 2019/2020: Die Ökologie der digitalen Gesellschaft

Die Entwicklung hin zu einer "durchdigitalisierten" Gesellschaft geht mit dem Versprechen einher, die ökologische Krise technisch lösen zu können. Doch dies scheint einseitig und recht optimistisch gedacht. mehr...


30. Oktober 2019

Thomas Beschorner "In schwindelerregender Gesellschaft - Gleichgewichtsstörungen der modernen Welt"

Das neue Buch von Thomas Beschorner entlarvt pointiert die Komplexität und Unsicherheit, Fake News und schön verpackte Lügen unserer Welt. mehr...


30. Oktober 2019

EcoVadis veröffentlicht dritte jährliche Ausgabe des Global CSR Risk and Performance Index

Der Bericht bietet umfassende Einblicke in die Nachhaltigkeitsleistung in den Lieferketten von mehr als 30.000 Unternehmen weltweit, die von EcoVadis in den Kalenderjahren 2016 bis 2018 bewertet wurden. mehr...


16. Oktober 2019

Oxfam-Studie: "Schwarzer Tee, weiße Weste - Menschenrechtsverletzungen auf Teeplantagen in Assam und die Verantwortung deutscher Unternehmen"

Die Oxfam-Studie untersucht die Arbeitsbedingungen von Fabrikarbeiter*innen und Pflücker*innen auf Teeplantagen im indischen Bundesstaat Assam, der größten Tee produzierenden Region Indiens. Sie zeigt, dass die Arbeiter*innen auf den Plantagen unter Hungerlöhnen und giftigen Pestiziden leiden und von den Plantageninhabern fast vollständig abhängig sind. mehr...


30. September 2019

Neue Studie von Kirchhoff Consult und BDO zur aktuellen Nachhaltigkeitsberichterstattung der DAX160-Unternehmen

Im Rahmen der Studie "Nachhaltig gut berichten! – Verdrängt die CSR-Berichtspflicht die bisherige Nachhaltigkeitsberichterstattung?" von der Kirchhoff Consult AG und der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wurde die nichtfinanzielle Berichterstattung im DAX160 eingehend analysiert. Dabei zeigt sich, dass gerade kleinere Gesellschaften es nach wie vor versäumen, das sich bietende Potenzial zu nutzen. mehr...


05. September 2019

Praxisbroschüre "Nachhaltiges Lieferkettenmanagement in der Praxis - Beispiele, Erfahrungen und Tipps"

Um KMU dabei zu unterstützen, einen Einstieg in das nachhaltige Lieferkettenmanagement zu finden, haben Systain und adelphi im Rahmen der Exportinitiative Umwelttechnologien des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) die Praxisbroschüre "Nachhaltiges Lieferkettenmanagement in der Praxis - Beispiele, Erfahrungen und Tipps" veröffentlicht. mehr...


05. September 2019

Verantwortung für Mensch und Umwelt: Unternehmen und ihre Sorgfaltspflichten

Das Umweltbundesamt veröffentlicht Zwischenbericht "Verantwortung für Mensch und Umwelt: Unternehmen und ihre Sorgfaltspflichten" - dieser widmet sich einer ausführlichen Analyse bestehender Standards und Rechtsvorschriften zu menschenrechtlichen und umweltbezogenen Sorgfaltspflichten. mehr...


01. September 2019

Umweltatlas Lieferketten Schweiz veröffentlicht

Bei der Verringerung ihrer Umweltbelastungen konzentrieren sich Unternehmen in der Regel auf betriebsinterne Massnahmen. Eine neue, von Rütter Soceco und Treeze im Auftrag des BAFU erstellte Studie zeigt für ausgewählte Branchen, dass ein relativ grosser Teil der Umweltbelastungen jedoch in den vorgelagerten Lieferketten anfällt. mehr...


01. September 2019

Chemie3-Leitfaden: Nachhaltigkeit in der Lieferkette

Die Globalisierung trägt dazu bei, dass Unternehmen einen verbesserten Zugang zu Beschaffungs- und Absatzmärkten haben. Damit einhergehend steigt die Verantwortung von Unternehmen, die Einhaltung von Nachhaltigkeitsstandards nicht nur an eigenen Produktionsstandorten sondern auch in den globalen Liefer- bzw. Wertschöpfungsketten sicherzustellen. mehr...


12. Juli 2019

Studie deckt Menschenrechtsverletzungen auf indischen Teeplantagen auf

Die aktuelle Studie der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) "Edle Tees für Hungerlöhne" belegt elementare Verstöße gegen Rechte von Teepflückerinnen im indischen Darjeeling. Obwohl die Plantagen für den deutschen Markt produzieren, sind die Löhne so niedrig, dass die Familien subventionierte Grundnahrungsmittel von der Regierung benötigen. mehr...


Artikel 1 bis 10 von 357
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Weiteres zum Thema

Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility leben von einem aktiven Erfahrungsaustausch und daher veröffentlichen wir gerne Informationen zu weiteren Arbeiten.

Ihre Ansprechpartnerin bei UPJ:
Juliane Zeller