Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


18. Juli 2019

200 CEOs sind bereit, mit den neuen EU-Führungskräften für ein nachhaltiges Europa 2030 zusammenzuarbeiten

Rund 200 CEOs sind bisher dem sogenannten "Call to Action for A New Deal for Europe" beigetreten, und es wird erwartet, dass viele weitere den Aktionsaufruf von CSR Europe unterstützen werden. mehr...


18. Juli 2019

BNP Paribas wurde von Euromoney als "World’s Best Bank for Corporate Responsibility" für das Jahr 2019 ausgezeichnet

Durch die Auszeichnung wird die Arbeit aller Mitarbeitenden der Gruppe honoriert, die täglich zusammen mit den Kunden an einem neuen, innovativen und inklusiven Banking-Modell arbeiten. mehr...


16. Juli 2019

Generali-Initiative The Human Safety Net ist Partner von SOS-Kinderdorf

The Human Safety Net hat sich in Deutschland der Unterstützung benachteiligter Familien bei der Erziehung als auch geflüchteter Menschen bei der Gründung eigener Unternehmen verpflichtet. Bereits heute engagiert sich die Generali und ihre Mitarbeiter bei zehn Standorten für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und sieben Refugee Start-Up Hubs in Deutschland. Insgesamt konnten dadurch bereits über 600 benachteiligte Menschen vom Engagement von The Human Safety Net profitieren. mehr...


10. Juli 2019

EcoVadis-Zertifikat in Gold für Haas Magnettechnik

Die Haas & Co. Magnettechnik GmbH gehört zu den fünf Prozent der Top-Performer, die von EcoVadis in Hinblick auf verantwortungsvolle Unternehmensführung bewertet wurden und hat dafür das EcoVadis-Zertifikat in Gold erhalten. mehr...


10. Juli 2019

Der erste Zwischenbericht zum NAP-Monitoring liegt jetzt vor

Die Bundesregierung überprüft im Rahmen eines Monitorings in den Jahren 2018 bis 2020, inwieweit in Deutschland ansässige Unternehmen ihrer im NAP verankerten Sorgfaltspflicht nachkommen. mehr...


03. Juli 2019

ista veröffentlicht Fortschrittsbericht 2018

Als einer der weltweit führenden Immobiliendienstleister tritt ista für mehr Energieeffizienz im Gebäude, Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung ein. Gleichzeitig gehört Transparenz zur DNA des Unternehmens. mehr...


03. Juli 2019

"Change Readiness Index 2019" von KPMG stellt dar, wie gut Länder auf klimatische Veränderungen vorbereitet sind

Der "Change Readiness Index" (CRI) zeigt die Fähigkeit eines Landes, eine Vielzahl von Veränderungsfaktoren zu antizipieren, vorzubereiten, zu steuern und darauf zu reagieren, indem es die daraus resultierenden Chancen proaktiv nutzt und potenzielle negative Auswirkungen mildert. mehr...


28. Juni 2019

BEOS AG ist neues Mitglied im UPJ-Unternehmensnetzwerk

UPJ begrüßt mit der BEOS AG das 44. Mitglied im Unternehmensnetzwerk. Die BEOS AG ist ein Asset Manager und Projektentwickler von Unternehmensimmobilien. Das 1997 gegründete Unternehmen mit Sitz in Berlin gehört seit dem 30. August 2018 zum Schweizer Versicherungskonzern Swiss Life Asset Managers. mehr...


27. Juni 2019

CSR Europe lädt interessierte Unternehmen ein, der neuen Plattform für nachhaltige Logistik beizutreten

Der Logistiksektor sieht sich zunehmend mit Problemen wie Fahrermangel, schlechten Arbeitsbedingungen, Menschenrechtsverletzungen, Gesetzesverstößen, schwerwiegenden Betrugsfällen sowie Verletzungen der Verkehrssicherheit konfrontiert. Diese Probleme werden zudem im Zusammenhang mit dem zunehmenden Wettbewerb in der Branche verschärft. mehr...


27. Juni 2019

SOKA-BAU veröffentlicht CSR-Bericht 2018

Die Sozialkassen der Bauwirtschaft (SOKA-BAU) haben ihren CSR-Bericht 2018 vorgelegt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Handlungsfeld Umwelt. SOKA-BAU hat sich im Berichtszeitraum intensiv mit der Frage beschäftigt, wie der Arbeitsweg der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umweltfreundlicher gestaltet werden kann. mehr...


Artikel 1 bis 10 von 1952
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.