UPJ (Druckversion): dt_veranst_detail

DGCN Teilnehmerkonferenz

11. Oktober 2018

11. Oktober 2018 in Berlin. Die zweimal im Jahr stattfindende Veranstaltung ist als aktionsorientierte Lern- und Dialogplattform angelegt. Nachdem sich in den letzten beiden Teilnehmerkonferenzen der Reihe "Unternehmen 2030" mit den Auswirkungen der Megatrends "Ressourcenknappheit" und "Zukunft der Arbeit" beschäftigt wurde, geht es nun darum die beiden Themen zu verbinden und den Spannungsbogen sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit zu erörtern.

Zielkonflikte und Leitbilder für eine inklusive und nachhaltige Zukunft sollen mit hochrangingen Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft debattiert werden, darunter Lise Kingo, Exekutivdirektorin des UN Global Compact, und Richard David Precht, Bestsellerautor und Vordenker einer "Utopie für eine digitale Gesellschaft".

Die Teilnehmerkonferenz ist kostenfrei und richtet sich primär an alle Unterzeichner des UNGC. Potentielle Unterzeichner und Partner können ggf. in Rücksprache mit der Geschäftsstelle des DGCN teilnehmen.

Veranstalter: Deutsches Global Compact Netzwerk

 


Weiteres zum Thema

Weitere Informationen zur Veranstaltung