Samsung Electronics

26. Juni 2019

Samsung Electronics Co., Ltd. engagiert sich für eine smarte Gesellschaft, die in der Lage ist, selbstbestimmt und aufgeklärt mit intelligenten Technologien umzugehen und ihre Möglichkeiten zu nutzen. Deshalb treibt das Unternehmen die Transformation einer digitalen Anwender-Gesellschaft zu einer digitalen Gestalter-Gesellschaft voran.

Über Samsung Electronics

Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und gestaltet die Zukunft mit Ideen und Technologien, die unser Leben verbessern. Das Unternehmen verändert die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Haushaltsgeräten, Netzwerk-Systemen, Speicher-, Halbleiter- und LED-Produkten.

Gesellschaftliches Engagement: Samsung Electronics GmbH

Samsung steht für die Innovation smarter Technologien für alle Teile der Gesellschaft. Daraus entsteht eine Verantwortung, die das Unternehmen gerne wahrnimmt. Samsung engagiert sich aus diesem Grund für eine smarte Gesellschaft, die in der Lage ist, selbstbestimmt und aufgeklärt mit intelligenten Technologien umzugehen und ihre Möglichkeiten zu nutzen. Auf diese Weise treibt das Unternehmen die Transformation einer digitalen Anwender-Gesellschaft zu einer digitalen Gestalter-Gesellschaft voran.

Eine smarte Gesellschaft braucht smarte Bildung und eine neue Lernkultur, um damit auf die mit der zunehmenden Digitalisierung verbundenen Veränderungen im gesellschaftlichen Miteinander zu reagieren. Die neue Lernkultur soll dabei neue Fertigkeiten vermitteln und daher nicht nur im Klassenzimmer oder der beruflichen Bildung Einzug halten, sondern alle Teile der Gesellschaft miteinbeziehen. Die smarte Gesellschaft begreift digitale Technologien einerseits als neue Zugangsformen zu Kunst und Kultur. Andererseits bieten Technologien auch neue Möglichkeiten selbst kreativ zu werden und sich auszudrücken. Die smarte Gesellschaft ermöglicht digitale Teilhabe und lebenslanges Lernen über alle Altersschichten hinweg. Sie nutzt digitale Technologien, um den Herausforderungen des demographischen Wandels – z.B. in Bezug auf chronische Erkrankungen und Erhalt der Autonomie – zu begegnen und positiv zu gestalten. Die smarte Gesellschaft führt einen bewussteren Lebensstil, findet kreative Wege für mehr Nachhaltigkeit und setzt sich dafür ein, den Wirtschaftskreislauf digitaler Technologien nachhaltig zu gestalten. Samsung zeigt mit zahlreichen Projekten bereits heute, wie der Wandel von der Anwender-Gesellschaft zur Gestalter-Gesellschaft gelingen kann. Samsung ist bereit, gemeinsam mit Wirtschaft, Politik und gesellschaftlichen Gruppen diesen Wandel positiv voranzutreiben.

In diesem Sinne verfolgt Samsung mit dem Start-up-Wettbewerb "Life’s a Pitch" das Ziel, Ideen aus dem Bereich des Social Entrepreneurship zu fördern und ihnen zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen. Mit dem Engagement möchte Samsung Corporate Citizenship die Transformation zu einer digitalen Gestalter-Gesellschaft vorantreiben – einer smarten Gesellschaft, die kreative Wege für mehr Nachhaltigkeit findet und sich dafür einsetzt, unseren Alltag nachhaltig zu gestalten.

Ein weiteres Projekt aus dem Bildungsbereich sind die "Coding Klassenfahrten". Schulklassen können sich mit ihren Projektideen für eine Coding Klassenfahrt in Deutschland bewerben und dann am Zielort erleben, wie ihre Idee mit Hilfe der Coding-Coaches programmiert und durch unterschiedlichste Hardware zur Wirklichkeit wird. Das außerschulisch-pädagogische Tagesprogramm bietet Schulklassen und ihren Lehrer*innen einen niedrigschwelligen Einstieg in die Welt des Codens und Hackens und führt sie an Hardware und eigenständiges Programmieren heran. Ziel ist das Thema Coding zu konkreten Anwendungen zu bringen, Hemmschwellen abzubauen und sowohl Lehrer- als auch Schüler*innen zu begeistern.

Corporate Volunteering

Das Mitarbeiter-Engagement ist ein wichtiger Faktor in der Unternehmenskultur von Samsung Electronics. Für eine positive Unternehmensentwicklung sind daher auch die gesellschaftlichen Herausforderungen von großer Relevanz. Aus diesem Grund gibt es für die Mitarbeiter von Samsung eine Vielzahl an Aktivitäten, bei denen sie sich für ein funktionierendes Gemeinwesen engagieren können und darüber hinaus die strategischen Unternehmensziele unterstützen. Beispielsweise laufen die Samsung Mitarbeiter bei der J.P. Morgan Challenge für den guten Zweck und unterstützen damit unter anderem lokale Projekte zur Förderung der digitalen Teilhabe.

Seit einigen Jahren engagiert sich Samsung Electronics außerdem mit einem spannenden und vielfältigen Programm am bundesweiten Aktionstag Girls' Day, welcher Schülerinnen die Gelegenheit bietet, technische Berufe kennenzulernen. Am Clean Business Day setzen sich die Samsung Mitarbeiter des Weiteren für mehr Nachhaltigkeit und den Umweltschutz ein.

Ansprechpartner: Steffen Ganders, Director Corporate Affairs SEG

 


Weiteres zum Thema

Steffen Ganders, Director Corporate Affairs SEG

"Wir arbeiten täglich daran Potentiale zur Entfaltung zu bringen und eine bessere Zukunft zu erschaffen. Samsung möchte die Digitalisierung begleiten und Impulse geben für eine smarte Gesellschaft, die in der Lage ist, selbstbestimmt und aufgeklärt mit intelligenten Technologien umzugehen und ihre Möglichkeiten zu nutzen. Wir möchten uns im UPJ-Unternehmensnetzwerk weiter vernetzen und Ideen gemeinsam vorantreiben."

Erfahren Sie hier mehr zu Corporate Citizenship bei Samsung.