Engagement für Naturschutz und Artenvielfalt beim Manpower Social Day 24HELP

23. Oktober 2014

Am 15. Oktober tauschten die Münchener Mitarbeiter der ManpowerGroup im Rahmen ihres 24HELP Aktionstages ihre Schreibtische gegen Gummistiefel und Arbeitshandschuhe, um bei Waakirchen die Erstpflege eines Moorgebietes zu übernehmen.

Ziel der Naturschutzarbeit ist es, die Artenvielfalt und Erholungsqualität der Landschaft zu erhalten, weiter zu entwickeln und, soweit erforderlich, wiederherzustellen. Denn die Mariensteiner Moore sind Lebensraum zahlreicher seltener Pflanzen- und Tierarten. Das gesamte Areal ist Teil des europäischen Biotopverbundnetzes Natura 2000.

Das Gebiet bei Waakirchen wurde zunächst gemäht. Anschließend rächten die ManpowerGroup Mitarbeiter das Gras zusammen und sammelten abgeschnittene Gehölze ein, um alles abzutransportieren.

Die Manpower Group ist Mitglied im UPJ-Unternehmensnetzwerk.

 


Weiteres zum Thema

Weitere Informationen zu 24HELP