Wir machen den Weg frei - Zweiter Corporate Citizenship-Bericht des genossenschaftlichen FinanzVerbundes

15. November 2006

Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) hat seinen zweiten Corporate Citizenship-Bericht mit dem Titel "Wir machen den Weg frei" herausgegeben.

Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) hat seinen zweiten Corporate Citizenship-Bericht mit dem Titel "Wir machen den Weg frei" herausgegeben. Mit 80 Millionen Euro unterstützte der genossenschaftliche FinanzVerbund im Jahr 2005 gemeinnützige Organisationen, Projekte und Initiativen. Die Summe der geldwerten Leistungen, die die Banken in Form von Sachleistungen und ehrenamtlichem Engagement für gemeinnützige Organisationen zur Verfügung gestellt haben, machte im Jahr 2005 weitere 21 Millionen Euro aus. Mehr als 95 Millionen Euro betrug zum 31.12.2005 das Vermögen der Stiftungen im genossenschaftlichen FinanzVerbund. Die dem Bericht zugrunde liegende Erhebung führte die Aktive Bürgerschaft durch.