Commerzbank baut Bildungspaten-Programm aus

18. Dezember 2014

Das im Herbst 2013 als Pilotprojekt gestartete Bildungspaten-Programm der Commerzbank hat seine Testphase erfolgreich bestanden. 92 Prozent der teilnehmenden Jugendlichen haben ihr Ziel, zum Beispiel einen Ausbildungsplatz zu erhalten oder die Schule erfolgreich zu beenden, erreicht.

Ein Jahr lang haben sich Commerzbank-Mitarbeiter in ihrer Freizeit um Jugendliche gekümmert, die von Schulabbruch bedroht waren, die Schwierigkeiten hatten, einen Ausbildungsplatz zu finden, oder Gefahr liefen, ihre Ausbildung abzubrechen.

„Viele Jugendliche sind bei ihrem Eintritt ins Berufsleben auf die Unterstützung engagierter Menschen angewiesen. Die Commerzbank-Bildungspaten haben als Coach nicht nur bei fachlichen Herausforderungen unterstützt, sondern den Jugendlichen auch dabei geholfen, sich ihrer Stärken bewusst zu werden und Selbstvertrauen zu entwickeln“, erläuterte Doris Schwerdtfeger, Bereichsleiterin Corporate Affairs bei der Commerzbank.

Für das Programm kooperiert die Commerzbank mit Initiativen wie beispielsweise den „Joblingen e.V.“, die auf lokaler Ebene bereits erfolgreich in der Jugendförderung aktiv sind. Im ersten Jahr unterstützten 40 Commerzbank-Mitarbeiter zusammen mit 19 Partnern 46 Jugendliche in 4 Bundesländern. Aufgrund der guten Resonanz wird das Programm auf 6 Bundesländer, 23 Partner und 50 neue Teilnehmer erweitert. Rund 80 Prozent der Commerzbank-Bildungspaten bleiben zusätzlich weiterhin als Mentor aktiv. „Vom Commerzbank-Bildungspaten-Programm profitieren in erster Linie die Jugendlichen, aber auch für unsere Kollegen ist die Patenschaft eine persönliche Bereicherung“, so Schwerdtfeger. Die Commerzbank-Bildungspaten werden von der Bank gezielt auf ihre Aufgabe vorbereitet und mit kontinuierlichen Qualifizierungsmaßnahmen unterstützt.

Die Commerzbank leistet mit dem Bildungspaten-Programm einen Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland. Ziel ist es, Benachteiligungen im Bildungsbereich abzubauen sowie das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter zu fördern.

Die Commerzbank ist Mitglied im UPJ-Unternehmensnetzwerk.