CSR Risiko-Check verbessert und mit neuem Look versehen

20. November 2019

Der CSR Risiko-Check richtet sich an alle Unternehmen, die national oder international Rohstoffe, Produkte oder Dienstleistungen einkaufen oder handeln. Es ist gut zu wissen, welchen Risiken Ihr Unternehmen entlang der Lieferkette ausgesetzt ist.

Die sozialen, ökonomischen und ökologischen Risiken einschätzen zu können, hilft Ihrem Unternehmen wettbewerbsfähig zu bleiben und nachhaltig zu wirtschaften. Der CSR Risiko-Check unterstützt Sie dabei und wurde nun komplett verbessert. Es wird dadurch für Sie noch einfacher, einen Einblick in die für Sie relevanten CSR-Risiken zu erhalten.

Der neue CSR Risiko-Check ist ein nützliches (kostenloses) Werkzeug zur Durchführung einer CSR-Risikoanalyse. Nach einem kurzen Test erhalten Sie einen Überblick über die möglichen Risiken pro Land und Produkt. Denken Sie an Risiken wie Korruption, inhumane Arbeitsbedingungen und Umweltverschmutzung. Sie werden auch darüber beraten, was Sie tun können, um die Risiken zu begrenzen.

Was ist neu?

  • Schnellerer Download der Ergebnisse im PDF-Format
  • Erweiterte Schritt-für-Schritt-Anleitung für das CSR-Risikomanagement, jetzt auch als Download verfügbar
  • Eine Seite mit Neuigkeiten über neue Quellen in der Datenbank
  • Klare interaktive Weltkarte (noch in Entwicklung)

Das bleibt gleich?

  • CSR-Risiken und Beratung zu 22 CSR-Themen
  • Abdeckung aller Länder weltweit und aller Produkte/Dienstleistungen
  • Verwendete Quellen: mehr als 2.500 Studien, Berichte und Webseiten
  • Kostenloser und unbegrenzter Download von Berichten
  • Kontinuierliche Aktualisierung der Datenbank

Die deutschsprachige Version des CSR Risiko-Check wird von UPJ gemeinsam mit MVO Nederland sowie dem NAP Helpdesk Wirtschaft & Menschenrechte der Agentur für Wirtschaft & Entwicklung (AWE) umgesetzt.


Weiteres zum Thema

Überprüfen Sie hier die Risiken entlang der Lieferkette:
www.csr-risiko-check.de