News

Dokumentation der UPJ-Jahrestagung 2022 jetzt online

#UPJ22: Nach­haltige Trans­for­ma­tion in unsicheren Zeit­en — Welchen Beitrag kön­nen Unternehmen und soziale Koop­er­a­tio­nen zu ein­er sozial-ökol­o­gis­chen Gestal­tung der Trans­for­ma­tion beitra­gen angesichts der Kli­makrise, der Pan­demie und des Krieges? Dieser Frage ist die UPJ-Jahresta­gung am 23. und 24. Juni aus unter­schiedlichen Per­spek­tiv­en und mit unter­schiedlichen Fokus­the­men nachgegangen.

Den Anfang machte Bern­hard von Mutius, Mit­be­grün­der von UPJ, mit ein­er Fes­trede beim Emp­fang zum 26-jähri­gen Beste­hen von UPJ: #UPJ25plus1. Den Film­mitschnitt sein­er Rede find­en Sie gemein­sam mit alle anderen Fil­men, Foto­ga­le­rien und Präsen­ta­tio­nen auf der UPJ-Inter­net­seite www.upj.de/jahrestagung.

Beson­ders hin­weisen möcht­en wir auf die Videos der Keynotes von Prof. Dr. Thomas Beschorner und Georg Kell und die sich jew­eils anschließen­den Podi­ums­diskus­sio­nen, aber auch auf Präsen­ta­tio­nen zu den Ses­sions zu den Themen

  • Stan­dards der Nach­haltigkeits­berichter­stat­tung als Treiber für die sozial-ökol­o­gis­che Transformation
  • Inter­na­tionale Liefer­ket­ten: Secu­ri­ty first, Sus­tain­abil­i­ty second?
  • Gesellschaftlich­er Zusam­men­halt in der Krise?
  • The pow­er of pro bono: Kom­pe­tenzbasiertes Mitarbeiterengagement
  • What‘s next? – Was Unternehmen nach der ersten Nothil­fe für Geflüchtete aus der Ukraine tun können

Auf www.upj.de/jahrestagung kön­nen Sie nach­schauen und nach­le­sen, wenn Sie dabei waren. Oder Sie lassen sich inspiri­eren, wenn Sie nicht dabei sein konnten.

Ganz beson­ders danken wir unserem Ver­anstal­tungspart­ner, den Unterstützer*innen und den Referent*innen, ohne die die Kon­ferenz in der Lan­desvertre­tung Baden-Würt­tem­berg nicht möglich gewe­sen wäre.

Peter Krom­min­ga und das Team von UPJ

Peter Krom­min­ga

peter.kromminga@upj.de

Teilen: