Startseite Impressum Datenschutz
Suche

News

SAP, CSR Ukraine und Career Hub starten Mentorship Programm für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Initiative bietet eine Gelegenheit für Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen, Menschen zu unterstützen, die die Ukraine aufgrund der Eskalation der russischen Aggression gegen die Ukraine verlassen mussten.

Viele Unternehmen fragen sich, wie sie der ukrainischen Zivilbevölkerung helfen können. SAP, Mitglied im UPJ-Unternehmensnetzwerk, gemeinsam mit CSR Ukraine und der Plattform Career Hub haben ein Mentoring-Programm für Ukrainer*innen im Ausland gestartet, Mentorship for Ukrainians (M4U). Die Initiative bietet eine Gelegenheit für Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen, Menschen zu unterstützen, die die Ukraine aufgrund der Eskalation der russischen Aggression gegen die Ukraine verlassen mussten.

Ziel des Programms ist es, den Menschen aus der Ukraine die Möglichkeit zu geben, den Arbeitsmarkt eines bestimmten Landes kennenzulernen, und ihnen die berufliche und persönliche Integration zu erleichtern. Mentor*innen des Programms können Vertreter*innen und Fachleute aus verschiedenen Unternehmen (kleine, mittlere und große) aus verschiedenen Ländern sein.

Das Programm unterstützt den Austausch von Informationen über freie Stellen, Praktika usw., berufliches Networking durch die Einladung von Ukrainer*innen innerhalb ihres beruflichen Umfeldes oder in Unternehmensverbände zur weiteren Zusammenarbeit sowie die Integration – das Leben im Ankunftsland – durch das Adressieren sozialer und persönlicher Fragen.

Weitere Informationen: www.csr-ukraine.org/en/mentorship-for-ukrainians-initiative/

SAP ist Mitglied im UPJ-Unternehmensnetzwerk.

Teilen: