Nachrichten

Aktuelle Nachrichten rund um die Themen Corporate Citizenship, Corporate Social Responsibility und nachhaltige Unternehmensführung.


18. Juni 2018

Meet and Code 2018: Programmier-Veranstaltungen für Jugendliche in ganz Europa

Rund 600 Veranstaltungen in 280 Städten mit fast 30.000 Teilnehmern – so sah die Bilanz von Meet and Code 2017 aus. 2018 geht die Coding-Initiative in die zweite Auflage: Im Rahmen der diesjährigen EU Code Week vom 6. bis 21. Oktober will Meet and Code wieder zeigen, dass Programmieren Spaß machen kann. Gemeinnützige Organisationen in 22 Ländern können sich ab sofort bewerben. Ermöglicht durch SAP stehen hinter der Initiative das IT-Portal Stifter-helfen und TechSoup Europe. mehr...


17. Juni 2018

Produktklinik Corporate Volunteering: Neue Ideen, Trends und Qualtitätskriterien

Am 8. Juni 2018 hat die dritte Produktklinik zum Thema Mitarbeiterengagement im UPJ-Netzwerk regionaler Mittler stattgefunden. Neue übertragbare Formate, aktuelle Trends und die Qualität von Corporate Volunteering standen auf dem Programm. Gastgeber war der Malteser Hilfsdienst in Frankfurt/Main. mehr...


13. Juni 2018

Kommission startet neuen Europäischen Nachhaltigkeitspreis

Interessierte können sich bis zum 14. September um den neuen Europäischen Nachhaltigkeitspreis bewerben. Damit will die EU-Kommission europäische Bürger, Organisationen und Unternehmen auszeichnen, die zur Verwirklichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen beitragen.  mehr...


11. Juni 2018

GoodTextile Stiftung auf der Ethical Fashion Show. Warum Mode-Labels Schulen in Indien unterstützen sollten

Der Glamour immer neuer modischer Farben, Formen und Applikationen im Modebereich kostet heute kaum etwas. Den wahren Preis zahlen zum Beispiel die 55 Millionen Baumwoll-Kleinstbauern in abgehängten ländlichen Regionen unserer Welt. Die GoodTextiles Stiftung entwickelt und unterstützt Programme, um die natürlichen Lebensgrundlagen von Farmer-Familien und Arbeiterinnen zu schützen. mehr...


10. Juni 2018

Bundesregierung startet Dialog zur Aktualisierung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Alle Bürgerinnen und Bürger und interessierte Institutionen sind eingeladen, sich bis zum 26. Juni 2018 mit ihren Anregungen an der Aktualisierung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie zu beteiligen. mehr...


06. Juni 2018

"Cities in Progress" – Die BMW Group und Städte auf vier Kontinenten diskutieren über nachhaltige Mobilität

Nie waren die Herausforderungen und die Chancen für urbane Mobilität größer als heute. Diese Herausforderungen zu verstehen und daraus Chancen für eine neue urbane Mobilität zu entwickeln - das ist die Aufgabe der BMW Group Dialogues. Die BMW Group organisiert die weltweite Veranstaltungsreihe als Plattform für konstruktive Dialoge auf Augenhöhe mit Vertretern von Städten, Unternehmen, Instituten, Universitäten und Bewohnern. Die diesjährige Veranstaltungsreihe steht unter dem Motto "Cities in Progress" - "Städte im Wandel". Sie begann am 06. Juni in Los Angeles. mehr...


05. Juni 2018

Deutscher Weg hin zu Nachhaltigkeit – es gibt noch viel zu tun

Unter dem Titel "Thesen und Taten. Transformation!" veranstaltete der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) am 4. Juni 2018 im Berliner Tempodrom seine 18. Jahreskonferenz. Marlehn Thieme, Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE), hat zur Eröffnung auf Lücken in der deutschen Nachhaltigkeitspolitik hingewiesen. "Ohne falschen Alarmismus müssen wir feststellen: Wir haben Anlass zu großer Sorge", so Thieme.  mehr...


03. Juni 2018

BASF unterstützt mit dem neuen Sankrakshan Kit die Sicherheit von Bauern

Laut der Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO) gelten 90% der weltweiten Bauernhöfe als klein und bilden die Lebensgrundlage für mehr als zwei Milliarden Menschen. Deshalb müssen Pflanzenschutzprodukte, wie alle Chemikalien, verantwortungsvoll angewendet werden und Bauern müssen auf dem Feld mit Sicherheitsmaßnahmen vor Risiken geschützt werden. Allerdings sind sich nicht alle Bauern dieses Schutzbedarfs bewusst oder sie können es sich schlichtweg nicht leisten. Um den Schutzbedarf von Kleinbauern zu erfüllen, arbeitet BASF mit dem Multi-Technologiekonzern 3M zusammen.  mehr...


01. Juni 2018

Commerzbank: Neues „Rahmenwerk zum Umgang mit Umwelt- und Sozialrisiken im Kerngeschäft“ definiert

Banken können bei der Verwirklichung einer nachhaltigen Entwicklung eine entscheidende Rolle spielen. Wesentlich ist dabei die Frage, wie sie mit Umwelt- und Sozialrisiken in ihrem Kerngeschäft, zum Beispiel Kreditentscheidungen umgehen. Die Commerzbank hat bereits im Jahr 2008 einen Managementansatz zum Umgang mit diesen Risiken definiert. Anfang 2018 hat die Bank nun ein „Rahmenwerk zum Umgang mit Umwelt- und Sozialrisiken im Kerngeschäft“ veröffentlicht. mehr...


31. Mai 2018

Sichtbare Ergebnisse der Berliner NACHTSCHICHT

Im Rahmen der Berliner NACHTSCHICHT, einer Initiative in der Kreativschaffende ihr Wissen für eine Nacht pro bono in den Dienst gemeinnütziger Organisationen stellen, entstand eine ganz besondere Kooperation. Die Berliner Werbeagentur Tinkerbelle entwarf Motive für die Organisation KUNST-STOFFE - Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien e.V., die seit April auf den Fahrzeugen der Berliner Stadtreinigung durch Berlin fahren. mehr...


Artikel 1 bis 10 von 1780
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Weiteres zum Thema

UPJ RSS-Feed

Verpassen Sie keine Nachricht - bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Der UPJ RSS-Feed benachrichtigt Sie, sobald eine neue Nachricht veröffentlicht wird. Oder folgen Sie uns bei Facebook und Twitter.