UPJ-Pub­lika­tio­nen

Pub­lika­tio­nen und Arbeits­ma­te­ri­alien für Unternehmen, sozialen Organ­i­sa­tio­nen und öffentliche Ver­wal­tung zu den The­men Cor­po­rate Cit­i­zen­ship und Cor­po­rate Social Responsibility.

Veröffentlichungen

UPJ setzt neue Standards: Praxisnahe CV-Qualitätskriterien und ‑Nutzwertanalyse

UPJ hat gemein­sam mit Expert*innen aus Unternehmen und regionalen Mit­tleror­gan­i­sa­tio­nen Qual­ität­skri­te­rien für Cor­po­rate Vol­un­teer­ing (CV) definiert und das Ver­fahren ein­er Nutzw­er­t­analyse in der Prax­is erprobt. 

Explorationsergebnisse: UPJ nimmt digitale Plattformen für Corporate Volunteering unter die Lupe

In einem Arbeitspa­pi­er erschließt UPJ die aktuelle dig­i­tale Plat­t­form-Land­schaft für Cor­po­rate Vol­un­teer­ing. Engagierte Unternehmen, Mit­tler, gemein­nützige Organ­i­sa­tio­nen sowie öffentliche und pri­vate Förder­er erhal­ten so einen struk­turi­erten Überblick. 

Herausforderungs-Initiative: Kooperationen für lebens- und liebenswerte Städte und Regionen

Mit der Ini­tia­tive „Die Her­aus­forderung“ hat UPJ einen neuen Ansatz ins Leben gerufen, mit dem neue soziale Koop­er­a­tio­nen zwis­chen Unternehmen, zivilge­sellschaftlichen Organ­i­sa­tio­nen und der öffentlichen Ver­wal­tung ver­bre­it­et, ver­tieft und auf Dauer gesichert wer­den kön­nen. Ein Work­book zeigt, wie es geht. 

Verantwortliche Unternehmensführung — Corporate Social Responsibility (CSR) im Mittelstand

Eine Ver­ant­wortliche Unternehmensführung (Cor­po­rate Social Respon­si­bil­i­ty, CSR) dient sowohl der Gesellschaft als auch ein­er erfol­gre­ichen Unternehmensen­twick­lung und schafft – gezielt einge­set­zt – Wet­tbe­werb­svorteile. Der von UPJ veröf­fentlichte Leit­faden zeigt anhand von zahlre­ichen Beispie­len kurz, knapp und anre­gend, wie Ver­ant­wortliche Unternehmensführung sys­tem­a­tisch ange­gan­gen wer­den kann.