Rat und Tat

Das Team von UPJ steht Verantwortlichen für CSR und Corporate Citizenship bei Bedarf auch bei den Herausforderungen des Tagesgeschäfts mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen für den Bereich Corporate Social Responsibility, Corporate Citizenship oder Corporate Volunteering verantwortlich sind, stellen sich Ihnen vielleicht manchmal Fragen wie

  • Wir haben schon einiges bewegt, aber jetzt hakt es. Wer unterstützt uns dabei, das Problem einzukreisen und den für uns richtigen Weg zu finden?
  • Wo finde ich einen Sparringpartner, mit dem ich meine Themen qualifiziert diskutieren und weiterentwickeln kann?
  • Was tun wir, wenn die personellen Ressourcen, die uns für das Management unseres Engagements zur Verfügung stehen, für ein konkretes Projekt oder Programm nicht ausreichen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es zeitintensive Aufgaben oder interne Serviceangebote an einen kompetenten externen Dienstleister auszulagern?
  • Wie können wir von Best Practice-Unternehmen lernen?

An wichtigen Wegmarken oder wenn es einmal hakt können die Experten von UPJ Sie mir Rat und Tat unterstützen, um Ihr Anliegen im Unternehmen voranzubringen, indem wir

  • für Sie als Coach und Sparringpartner zur Verfügung stehen,
  • mit Ihnen Workshops zur Standortbestimmung oder Perspektivenentwicklung durchführen,
  • die wichtigen Multiplikatoren im Unternehmen durch Information und eigenes Erleben für das Thema begeistern,
  • mit Ihnen und Ihren Vorgesetzten Best Practice-Unternehmen besuchen oder
    einen Besuch erfahrener Praktiker in Ihr Unternehmen organisieren.

In Phasen außergewöhnlicher Belastung kann UPJ Sie unterstützen indem wir Ihnen mit unserem Prozess- und Projektmanagement-Know-how zur Seite stehen oder zeitweise zusätzliche personelle Ressourcen zur Verfügung stellen.

Bei Bedarf stellen wir Ihnen auch komplette, an Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasste Outsourcing-Lösungen, wie bspw. unser Corporate Volunteering-Office, zur Verfügung.

Projektbeispiel Aktivworkshop für Multiplikatoren der E.ON Energie

Abteilungsübergreifend machten die neuen CSR-Multiplikatoren bei den Töchtern des Konzerns bei einem Teameinsatz im sozialen Feld erste eigene Erfahrungen mit Corporate Volunteering und erhielten in einem Informationsblock begleitend dazu Informationen zu CSR, Corporate Citizenship und Mitarbeiterengagement. Damit wurde bei den Schlüsselpersonen ein Bewusstsein für das Thema gebildet, Motivation angeregt und das neue Netzwerk unternehmensinterner Multiplikatoren mit einem gemeinsamen Projekt gestartet.

Ansprechpartner

Sie haben bereits einige Projekte durchgeführt und möchten sich einfach mal unter CSR-Experten austauschen?

Ihre Ansprechpartner bei UPJ:
Stephan C. Koch
Leiter Beratung
Peter Kromminga
Geschäftsführer