CSR-Strategieentwicklung

CSR-Strate­gieen­twick­lung

CSR-Strate­gieen­twick­lung

Die unternehmerischen CSR-Aktiv­itäten lassen sich den vier Hand­lungs­feldern „Markt“, „Arbeit­splatz“, „Umwelt“ und „Gemein­we­sen“ zuord­nen. Entschei­dend ist, dass die Einzel­maß­nah­men in den Hand­lungs­feldern in eine CSR-Strate­gie einge­bet­tet sind. So kann CSR seine volle Wirkung ent­fal­ten – für die Gesellschaft und auch für das Unternehmen.

Eine CSR-Strate­gie sollte einen hohen Inte­gra­tions­grad in das Geschäftsmod­ell haben, mit den Unternehmenswerten übere­in­stim­men, die Erwartun­gen rel­e­van­ter Stake­hold­er auf­greifen und vom Unternehmen proak­tiv umge­set­zt wer­den. Zeit­gle­ich ist es wichtig, intern und extern über Ziele und Aktiv­itäten zu kommunizieren.

Wir entwick­eln für Sie und mit Ihnen eine CSR-Strate­gie inkl. der dazu notwendi­gen Schritte:

  • Interne und externe Analyse der eige­nen und der Umfeldaktivitäten
  • Wesentlichkeit­s­analyse
  • Ziel- und Maßnahmenentwicklung
  • Organ­isatorische Ver­ankerung im Unternehmen

Ansprechpartner*in

Car­o­line Zamor
Tel.: +49 (0)30 2787 406–18
caroline.zamor@upj.de

Weitere Informationen

Referenzen