Praxisforum

Prax­is­trans­fer und Erfahrungsaus­tausch gemein­nütziger Mit­tleror­gan­i­sa­tio­nen für Cor­po­rate Citizenship 

Prax­is­trans­fer und Erfahrungsaus­tausch gemein­nütziger Mit­tleror­gan­i­sa­tio­nen für Cor­po­rate Citizenship 

Das Prax­is­fo­rum find­et seit 2007 statt. Es ist das jährliche „Szen­e­tr­e­f­fen“ für gemein­nützige regionale Mit­tler für Cor­po­rate Cit­i­zen­ship in Deutsch­land. Und es ist ein Anlauf­punkt für Organ­i­sa­tio­nen, die als Mit­tler aktiv wer­den wollen.

Das Prax­is­fo­rum ist der Ort für den offe­nen, prax­isori­en­tierten Konzept- und Erfahrungsaus­tausch und gegen­seit­ige kol­le­giale Unter­stützung. Die The­men des Prax­is­fo­rums sind an den Anforderun­gen der alltäglichen Arbeit regionaler Mit­tler ori­en­tiert. Schw­er­punk­te sind gute Beispiele zur Ini­ti­ierung von Unternehmen­sko­op­er­a­tio­nen, Anforderun­gen an die Mit­tlertätigkeit, Man­age­ment- und Qual­itäts­fra­gen, neue For­mate und Entwick­lun­gen sowie Geschäftsmodelle.

Das Prax­is­fo­rum find­et jährlich im Novem­ber statt, in der Regel in Frank­furt am Main. Auf­grund der Coro­na-Pan­demie fand die Ver­anstal­tung 2020 und 2021 als Online-Kon­ferenz statt.

Das Prax­is­fo­rum wird seit 2015 gefördert durch das Bun­desmin­is­teri­um für Fam­i­lie, Senioren, Frauen und Jugend.

Ansprechpartner*in

André Koch-Engel­mann
Tel.: +49 30 2787 406–17
andre.koch-engelmann@upj.de

Referenzen