Veranstaltung

Einführungsworkshop: Kümmerer, Brückenbauer, Grenzgänger – Regionaler Mittler für Unternehmenskooperationen werden

In der lokalen Engage­ment­förderung gewin­nt die Förderung des frei­willi­gen Engage­ments von Unternehmen an Bedeu­tung. Lokal und region­al tätige Mit­tleror­gan­i­sa­tio­nen haben sich zur Auf­gabe gemacht, Brück­en zwis­chen Unternehmen, der öffentlichen Hand und gemein­nützi­gen Organ­i­sa­tio­nen zu bauen und sek­torenüber­greifende Koop­er­a­tio­nen für das Gemein­we­sen anzure­gen. Das Webi­nar informiert kom­pakt und prax­is­nah über die Tätigkeits­felder, Kom­pe­ten­zen und Geschäftsmod­elle von gemein­nützi­gen Mit­tleror­gan­i­sa­tio­nen sowie über prak­tis­che Ein­stiegsmöglichkeit­en und Herangehensweisen.

Ein­führungswork­shop: Küm­mer­er, Brück­en­bauer und Gren­zgänger. Regionaler Mit­tler für Unternehmen­sko­op­er­a­tio­nen werden 
Mon­tag, 12. Sep­tem­ber 2022, 9:30 – 12:00 Uhr

Das Online-Sem­i­nar richtet sich an gemein­nützige Organ­i­sa­tio­nen und kom­mu­nale Stellen im Feld der Engage­ment­förderung, die als Mit­tler für Unternehmen­sko­op­er­a­tio­nen tätig wer­den wollen. Die Teil­nahme von Pri­vat­per­so­n­en und gewerblichen Beratung­sun­ternehmen ist nicht vorgesehen.

Ver­anstal­tet wird das Online-Sem­i­nar vom UPJ Net­zw­erk für Cor­po­rate Cit­i­zen­ship und CSR in Koop­er­a­tion mit dem Min­is­teri­um für Soziales, Jugend, Fam­i­lie, Senioren, Inte­gra­tion und Gle­ich­stel­lung des Lan­des Schleswig-Hol­stein und der Lan­desar­beits­ge­mein­schaft der Frei­willi­ge­na­gen­turen Schleswig-Hol­stein. Es wird vom Bun­desmin­is­teri­um für Fam­i­lie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Teil­nah­mege­bühren wer­den nicht erhoben.

Alles Wichtige find­en Sie hier im Pro­gramm | Jet­zt hier anmelden!


Veranstalter

UPJ

Andere Veranstalter

Ministerium für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig- Holstein
Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Schleswig-Holstein

Format

Online-Seminar

Datum

12. September 2022

Uhrzeit

9:30 - 12:00

Ort

Online
Anmeldeschluss

5. Sep­tem­ber 2022

Weitere Informationen
Ansprechpartner*in Veranstaltung:
Bodo Wan­now

Ansprechpartner*in Anmeldung:

Sab­ri­na Horn