News

Bewerbungsstart “Münchens ausgezeichnete Unternehmen”

Auch in diesem Jahr ver­lei­ht die Lan­deshaupt­stadt München den Engage­ment­preis „Münchens aus­geze­ich­nete Unternehmen“.

Bewer­ben kön­nen sich Unternehmen jed­er Größe und Branche, die sich im Jahr 2021 für ein lebenswertes München einge­set­zt und einen bedeut­samen Beitrag für Bil­dung, Umwelt, Gesund­heit, Inte­gra­tion oder Bekämp­fung sozialer Benachteili­gung geleis­tet haben. Ein Unternehmenssitz in München ist nicht erforder­lich. Entschei­dend ist ein gesellschaftliche Engage­ment mit pos­i­tiv­en Auswirkun­gen auf die Münch­n­er Stadt­ge­sellschaft im ver­gan­genen Jahr. Unternehmen, die sich in den Vor­jahren bere­its bewor­ben haben oder bere­its aus­geze­ich­net wur­den, kön­nen sich erneut bewerben.

Die vier Preisträger*innen erhal­ten das Siegel des Engage­ment­preis­es zur Nutzung in ihrer Kom­mu­nika­tion und wer­den bei einem Fes­takt mit ein­er Trophäe und ein­er Urkunde durch eine*n Vertreter*in der Stadt­spitze geehrt. Alle Preisträger*innen wer­den jew­eils in einem Kurz­film mit ihrem Engage­ment por­traitiert. Weit­er­hin sind sie mit der Ausze­ich­nung automa­tisch für den Deutschen Engage­ment­preis nominiert. Neben den Preisträger*innen erhal­ten alle Bewerber*innen Zugang zu einem Net­zw­erk von engagierten Unternehmen in München.

Die Bewer­bung ist schnell und ein­fach über ein Online-For­mu­lar möglich. Bewer­bungsende ist der 20. Juni 2022: www.muenchen.de/ausgezeichnet

Infor­ma­tio­nen zur Ausze­ich­nung und zu den Preisträger*innen und Bewerber*innen der ver­gan­genen Jahre unter www.muenchen.de/ausgezeichnet.

Das Sozial­refer­at der Lan­deshaupt­stadt München ist Mit­glied im UPJ-Mittlernetzwerk.

Teilen: