Startseite Impressum Datenschutz
Suche

News

Die Nominierten für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2023 stehen fest

Die Nominierten für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2023 stehen fest. 100 Fachjurys haben Vorreiter der Nachhaltigkeit in der deutschen Wirtschaft bestimmt.

Erstmals zeichnet der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) in Kooperation mit u.a. der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK), dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) und WWF Deutschland Unternehmen aus 100 Branchen aus, die sich durch wirksame, erfolgreiche und beispielhafte Beiträge zur sozial-ökologischen Transformation als Vorreiter in ihrer Branche hervorheben.

Die Methodik des neuen Unternehmenspreises kombiniert Bewerbung und Recherche öffentlich verfügbarer Informationen. Das eigens entwickelte Scoring-System unseres Recherchepartners score4more ermittelt die vorbildlichsten Beiträge. Auf Basis einer 6-stufigen Bewertungsmethodik entsteht ein Ranking in jeder der 100 Branchen.

Nun haben 100 unabhängige Fachjurys die Vorreiter für alle Branchen nominiert. In den vier- bis fünfköpfigen Gremien wirken Vertreter*innen aus Branchenpraxis, Zivilgesellschaft, Beratung und Forschung mit. Im nächsten Schritt entscheiden die Fachjuror*innen über die Finalisten der Branchen.

Sieger werden bei der Preisverleihung mit CEOs und Nachhaltigkeitsverantwortlichen der 100 Vorreiter-Unternehmen aller Branchen, Spitzenpolitiker*innen, Laudator*innen und Medienvertretern am 23. November bekanntgegeben.

Weitere Informationen:

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Unternehmen: www.nachhaltigkeitspreis.de/unternehmen
Die Jurymitglieder: www.nachhaltigkeitspreis.de/unternehmen/jurymitglieder
Die Methodik: www.nachhaltigkeitspreis.de/unternehmen/methodik