Startseite Impressum Datenschutz
Suche

News

Die Goldene Lilie: Kuratorium und Jury neu formiert

In diesem Jahr wird erneut die Goldene Lilie verliehen. Mit Blick auf die Verleihung am 4. November haben sich bereits jetzt Kuratorium und Jury neu formiert und gemeinsam das Thema des diesjährigen Sonderpreises festgelegt.

Von der kleinen Handwerksfirma bis zum großen Industriebetrieb, von coolen Neugründer*innen bis zu traditionsreichen Familienunternehmen: Viele Firmen in Wiesbaden und Umgebung zeigen ein hohes Maß an gesellschaftlichem Engagement. Die Goldene Lilie macht dieses Engagement sichtbar.

Die beiden Gremien der Goldenen Lilie sind hochkarätig besetzt – und durch neue Mitglieder auch „weiblicher“ geworden.

Schirmfrau:

  • Dr. Patricia Becher, Dezernentin für Soziales, Bildung und Wohnen der Landeshauptstadt Wiesbaden

Mitglieder des Kuratoriums:

  • Thilo von Debschitz, Geschäftsführer der Q Kreativgesellschaft
  • Stefan Füll, Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden
  • Dr. Christian Gastl, Präsident der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden
  • Heike Lange, Regionalgeschäftsführerin Wiesbaden des PARITÄTISCHEN Hessen (neu im Kuratorium)
  • Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende
  • Arami Neumann, Dekanin des Evangelischen Dekanats Wiesbaden (neu im Kuratorium)
  • Gabriele Schmidt, Vorstandsvorsitzende des Ev. Regionalverwaltungsverbandes Wiesbaden-Rheingau-Taunus (neu im Kuratorium)
  • Dr. Tom Sommerlatte, Vorsitzender des Beirates Arthur D. Little (auch Jury)

Mitglieder der Jury:

  • Christa Enders, Leiterin des Amtes für Soziale Arbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden a.D.
  • Prof. Dr. Karin Gräslund, Wirtschafts- und Finanzinformatik der Wiesbaden Business School (neu in der Jury)
  • Dr. Marcus Kreikebaum, Institut für Unternehmensethik an der European Business School (ebs)
  • Peter Kromminga, Vorstand des UPJ Netzwerks für Corporate Citizenship und CSR in Berlin
  • Dr. Alrun Schößler, Geschäftsführende Vorständin der Wiesbaden Stiftung (neu in der Jury)

Aus dem Kuratorium bzw. der Jury wurden beim Treffen am 2. Februar Elisabeth Ganss, Schirmherrin der „WiesPaten“, ehem. Vizepräsidentin der IHK und freiberufliche Personalberaterin, Thomas Michel, Vorsitzender der Wiesbaden Stiftung und Detlef Nierenz, Pfarrer i. R. verabschiedet.

Bewerbungen für die Goldene Lilie 2024 sind nach Start der Ausschreibung im Frühjahr 2024 bis zum 1. August über die Webseite möglich. Die Ausschreibung der Goldenen Lilie startet am 15. April:

www.die-goldene-lilie.de

Die Goldene Lilie wird alle zwei Jahre vergeben und ist eine gemeinsame Initiative der Landeshauptstadt Wiesbaden (Amt für Soziale Arbeit) und UPJ.

Die Goldene Lilie ist eine Säule der Strategie ‚Wiesbaden Engagiert!‘ des Amtes für Soziale Arbeit.

Ansprechpartner:

Bodo Wannow
wannow@die-goldene-lilie.de