Startseite Impressum Datenschutz
Suche

News

Rückblick: 3. Vertiefungsworkshop „global verantwortlich BW – Lieferketten nachhaltig gestalten“

Beim 3. Vertiefungsworkshop von „global verantwortlich BW“ ging es am 27. Oktober für die Mitglieder des gvBW-Netzwerks auf die schöne schwäbische Alb zur SchwörerHaus KG.

Thema des 3. Vertiefungsworkshops im Projekt „global verantwortlich BW – Lieferketten nachhaltig gestalten“ war die Umsetzung von menschenrechts- und umweltbezogenen Maßnahmen zur nachhaltigen Gestaltung der eigenen Lieferketten. Einen spannenden Input gab es von der SchwörerHaus KG und die anschließende Gruppenarbeit führten zu einem regen Austausch zu Präventions- und Abhilfemaßnahmen im Rahmen der unternehmerischen Sorgfalt.

Während der abschließenden Werksführung konnten die Teilnehmenden einen Blick hinter die Kulissen des nachhaltigen Produktionskreislaufes von SchwörerHaus werfen. So versorgt sich der Fertighaus-Hersteller beispielsweise autark mit Ökoström aus dem eigenen Biomasse-Heizkraftwerk.

Einen herzlichen Dank an alle Teilnehmenden und an SchwörerHaus für die tolle Gastgeberschaft und die interessanten Einblicke.

Weitere Informationen zum Projekt „global verantwortlich BW” und einen Online-Leitfaden zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement finden Sie unter: www.global-verantwortlich-bw.de.

Bei Interesse an Möglichkeiten der Vernetzung und des Austauschs im Rahmen von „global verantwortlich BW” wenden Sie sich an:

Jannik Struss
Projektmanager „global verantwortlich BW“, UPJ
globalverantwortlichBW@upj.de

Die Veranstaltungsreihe „global verantwortlich BW – Lieferketten nachhaltig gestalten“ ist ein Projekt von UPJ im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus in Baden-Württemberg.