CSR Check Up

Der CSR Check Up ist ein Analyse- und Benchmarking-Werkzeug für Mittelständler. Unternehmen werden dabei unterstützt, eine strategische Herangehensweise an eine verantwortliche Unternehmensführung zu entwickeln und deckt alle CSR Themen ab.

Katharina Dreuw 
T: +49 (0)69 678 309–39
katharina.dreuw@upj.de

Projektlaufzeit:
Seit 2014

Was ist der CSR Check Up?

Der CSR Check Up ist ein Analyse- und Benchmarking-Werkzeug für Mittelständler. Unternehmen werden dabei unterstützt, eine strategische Herangehensweise an eine verantwortliche Unternehmensführung zu entwickeln, dabei werden alle CSR Themen abgedeckt. Über 200 mittelständische Unternehmen in Deutschland und Großbritannien haben den CSR Check Up bereits genutzt. Wie der Check Up aufgebaut ist, erfahren Sie hier.

Was bringt der CSR Check Up?
  • Der CSR Check Up hilft dabei, eine strategische Herangehensweise an CSR zu entwickeln.
  • Er strukturiert CSR-Aktivitäten schnell und verständlich.
  • Er bietet eine Bestandaufnahme der Aktivitäten in den CSR-Handlungsfeldern.
  • Er zeigt Stärken und Schwächen auf.
  • Er vergleicht die Unternehmensleistung mit den Leistungen anderer Unternehmen ähnlicher Größe und Kund*innenstruktur.
Was Nutzer des CSR Check Up sagen
Moritz Mintrop

„Der CSR Check Up hat uns bewusst gemacht, dass wir in vielen Bereichen schon sehr gut aufgestellt sind. Für die übrigen Bereiche ist er unser Antrieb, um besser zu werden.“ Moritz Mintrop, Mintrops Land Hotel GmbH & Co. KG

Manja Rupprecht

 

 

„Durch den Check Up und die spätere Beratung, gehen wir jetzt viel zielgerichteter an das Thema ran.“ Manja Rupprecht, NürnbergMesse GmbH

 

Theo Baumstark

„Mit verantwortlicher Unternehmensführung beschäftigen wir uns schon eine ganze Weile. Aber jetzt arbeiten wir einfach viel strukturierter. Früher gingen wir bei unserem sozialen Engagement eher nach dem ‚Gießkannen-Prinzip‘ vor – heute haben wir eine CSR-Strategie.“ Theo Baumstark, Theo Baumstark GmbH & Co KG

Iris Wipper

 

„Durch den CSR Check Up haben wir gemerkt wie viele Facetten CSR hat. Bereichsübergreifend sind nun alle im Boot und aus Einzelmaßnahmen ist eine nachhaltige CSR-Struktur im Rahmen der Unternehmensstrategie geworden.“ Iris Wipper, Hch. Perschmann GmbH


Das Angebot

Unternehmen können drei unterschiedliche Angebote nutzen, diese unterscheiden sich sowohl in der Dauer als auch in der Intensität. Unabhängig davon, für welches Angebot sie sich entscheiden ist die Bedienung ist nach einer kurzen telefonischen Einführung selbsterklärend. Diese kann eigenständig und zeitlich ungebunden erfolgen.

Ansprechpartner*in

Katharina Dreuw
T: +49 (0)69 678 309–39
katharina.dreuw@upj.de

Teilen: