gemeinsam aktiv. Stadtteilpartner Schelmengraben

Aufbauend auf dem gemeinsam vom Bundesbauministerium (BMUB) und der Landeshauptstadt Wiesbaden geförderten Modellprojektes gemeinsam aktiv. Unternehmen Schelmengraben (2013 bis 2015) hat UPJ das Projektkonzept weiterentwickelt und seit 2016 mit alleiniger Förderung der Landeshauptstadt Wiesbaden erfolgreich umgesetzt. Zentrales Element der Verstetigung ist die gelungene Verankerung von mittlerweile acht engagierten Unternehmen als „Stadtteilpartner“. Diese Unternehmen haben ihre Bereitschaft erklärt, sich langfristig für den Schelmengraben zu engagieren und neue Kooperationen zum Wohle des Stadtteils zu initiieren und zu begleiten.

Simon Prob­st
Tel.: +49 (0)69 678 309–39
simon.probst@upj.de

Pro­jek­t­laufzeit:
/

Durch das Stadt­teil­part­ner-Pro­jekt wer­den Unternehmen­sko­op­er­a­tio­nen für den Schel­men­graben sys­tem­a­tisch weit­er­en­twick­elt. Dabei wer­den zwei Stränge ver­fol­gt: Zum einen wer­den Ein­rich­tun­gen vor Ort durch die Stadt­teil­part­ner zu Pro­jek­ten im Rah­men von Unternehmen­sko­op­er­a­tio­nen direkt berat­en, zum anderen set­zen die Stadt­teil­part­ner-Unternehmen selb­st entwick­elte Pro­jek­t­for­mate um. Mit dem Pro­jekt kon­nte gezeigt wer­den, wie Unternehmen­sko­op­er­a­tio­nen direkt und indi­rekt zur Schaf­fung von „brück­en­bilden­den Sozialka­p­i­tal“ beitra­gen und die damit bere­its vorhan­dene Aktiv­itäten zur Entwick­lung des Stadt­teils sin­nvoll unter­stützt und ergänzt wer­den kön­nen. Dabei sind die Ziele und Inhalte der Pro­jek­tak­tiv­itäten an den unmit­tel­baren Bedar­fen der Ein­rich­tun­gen im Stadt­teil aus­gerichtet. Die Pro­jek­tak­tiv­itäten beziehen sich auf die Hand­lungs­felder des Pro­gramms Sozialer Zusam­men­halt (vorher: SozialeStadtplus) und leis­ten einen eige­nen Beitrag zur sozialen Quartiersentwicklung.

Die Stadt­teil­part­ner-Unternehmen wirken für den Stadt­teil nach innen als Berater*innen der Ein­rich­tun­gen, als Impulsgeber*innen für Pro­jek­te und Koop­er­a­tio­nen und als Begleiter*innen von Engage­ment­pro­jek­ten. Für den Stadt­teil nach außen wirken die Unternehmen als Mul­ti­p­lika­toren zu anderen engagierten Unternehmen und als Botschafter*innen für ein pos­i­tives Image des Stadt­teils gegenüber der Stadtgesellschaft.

gemein­sam aktiv. Stadt­teil­part­ner Schel­men­graben ist ein Pro­jekt von UPJ im Auf­trag des Amtes für Soziale Arbeit der Lan­deshaupt­stadt Wiesbaden.

Downloads:

Info­broschüre: Ein­führung zu gemein­sam aktiv

Foto-Tage­buch Schel­men­graben 2018

Ent­deck­ung durch den Schel­men­graben: Stadt­plan

Ansprechpartner*in

Simon Prob­st
Tel.: +49 (0)69 678 309–39
simon.probst@upj.de