Startseite Impressum Datenschutz
Suche

Profil

Thielkasse

Die Thielkasse ist ein Joint Venture der RWE Power AG und der Westenergie AG und unterstützt kleine wie große Unternehmen mit Mitarbeiterleistungen für mehr Arbeits- und Lebensqualität.

Welchen Beitrag leistet die Thielkasse zu einer nachhaltigen Entwicklung?

Innovative Lösungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, die sich an individuellen Unternehmenszielen und aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen orientieren – dafür steht die Thielkasse. Professionalität, hoher Qualitätsanspruch, betriebliche Perspektive und ein Team, das über ein breites Fach- und Prozesswissen verfügt, bilden die Grundlage für eine optimale Implementierung unserer Leistungen in die Unternehmen unserer Kunden.

Seit über zehn Jahren ist die Thielkasse Mitglied im UPJ-Netzwerk und vertritt hier die RWE und die Westenergie.

RWE versorgt seit über 120 Jahren Menschen und Unternehmen zuverlässig mit Strom. Dabei sind Dekarbonisierung und Nachhaltigkeit heute zentral in der Unternehmensstrategie verankert. Das Unternehmen mit Sitz in Essen beschäftigt rd. 20.000 Mitarbeitende.

Die Westenergie ist der größte regionale Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter Deutschlands und versorgt über 6 Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen mit Strom, Gas, Wasser und Breitbandinternet. Die Westenergie sitzt ebenfalls in Essen und beschäftigt etwa 10.000 Mitarbeitende.

Emmo Kawald
Geschäftsführer der Thielkasse

„Die Thielkasse steht für Vereinbarkeitslösungen. In Zeiten von New Work muss die Vereinbarkeit von Beruf, Familie, Vitalität und Engagement mitgedacht werden und das zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden. Unser Leitmotiv: Wir verbinden Menschen und Unternehmen. Dies gilt natürlich auch im Ehrenamt – erst bei RWE, dann bei innogy und heute für alle unsere Kunden – Know How, Erfahrung und Netzwerke aus über 15 Jahren fließen in unsere Projekte.“

Bei Volunteering die richtige Wahl: Die Thielkasse vereint Unternehmen und Ehrenamt

Die Thielkasse berät Unternehmen beim Aufsetzen von Corporate-Volunteering-Programmen, entwickelt gemeinsam mit ihnen neue Formate oder führt bereits etablierte ein. Dabei übernimmt die Thielkasse die organisatorische Abwicklung mittels einer auf interne Anforderungen (z.B. Datenschutz und Compliance) ausgerichteten Volunteering-Plattform.

Bei der Durchführung von Volunteering-Projekten liegt die Zusammenarbeit mit sozialen Partnern auf Augenhöhe besonders im Fokus. Wir wollen eine win-win-Situation mit Zugewinn auf allen Seiten schaffen. Welchen Vorteil hat Volunteering für Unternehmen? Einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Wie profitieren die Volunteers? Indem sie persönliche und berufliche Eindrücke mitnehmen und Erlerntes in ihren Arbeitsalltag übertragen können. Und auch wir als Thielkasse blicken jeder neuen Zusammenarbeit entgegen, um voneinander zu lernen und aneinander zu wachsen.

Einblick in eines der erfolgreichsten Volunteering-Programme der Thielkasse

Im Rahmen von azubis@engagement werden Volunteering-Projekte in die Ausbildung eingebettet, die den theoretischen Teil um eines praktisches Projekt ergänzen. Hier werden am realen Objekt Projektmanagement, Teamarbeit und Präsentations-Know-How erlernt und optimiert. Ein Konzept, dass sozialen Beitrag mit HR Skills verknüpft und seit über 10 Jahren von Azubi-Generation zu Azubi-Generation weiterempfohlen wird und so sukzessive Unternehmenskultur prägt.

Alfred Thiel-Gedächtnis-Unterstützungskasse GmbH

Webseite

Ihre Ansprechpartnerin

Anja Kaczmarek
anja.kaczmarek@thielkasse.com