Startseite Impressum Datenschutz
Suche

gemeinsam aktiv. Stadtteilpartner Erbenheim

Durch Stadtteilpartnerschaften zwischen den im Stadtteil agierenden sozialen Einrichtungen und engagierten Unternehmen sollen soziale Teilhabe, Bildungschancen und Bildungsbeteiligung von Kindern, Jugendlichen und Familien erhöht sowie die Rahmenbedingungen im Stadtteil nachhaltig verbessert werden.

Simon Probst
T: +49 (0)30 2787406-21
simon.probst@upj.de

Projektlaufzeit:
2023 – 2025

Ziel des Projekts

Ziel des Projekts „gemeinsam aktiv. Stadtteilpartner Erbenheim“ ist es, die Chancen herkunftsbenachteiligter junger Menschen zu verbessern. Dazu trifft sich in regelmäßigen Abständen eine Gruppe von „Stadtteilpartnern“ – Unternehmen, die sich auf besondere Weise für den Stadtteil Erbenheim engagieren wollen. Dabei nehmen sie insbesondere die Bedürfnisse und Bedarfe von Kindern, Jugendlichen und Familien in den Blick. Bei ihren geplanten Aktivitäten werden sie dabei von weiteren Unternehmen in und um Erbenheim flankiert und unterstützt.

In Kooperation mit den sozialen Einrichtungen vor Ort geht es darum, Begegnung, Bildung und soziale Teilhabe zu stärken – und die Einrichtungen vor Ort bei ihrer wertvollen Arbeit zu unterstützen.

 

Teilnehmende Unternehmen
  • Baumstark Theo GmbH + Co. Wärme- und Gesundheitstechnik KG
  • BOSSy GmbH
  • Commerz Real AG
  • Gramenz GmbH
  • Nassauische Sparkasse
  • Smiths Detection Group Ltd
  • SOKA-BAU

 

Projektpartner

„gemeinsam aktiv. Stadtteilpartner Erbenheim“ ist ein Projekt von UPJ in Kooperation mit dem Amt für Soziale Arbeit, Fachstelle Unternehmenskooperation der Landeshauptstadt Wiesbaden im Rahmen der Strategie „Wiesbaden Engagiert!“. Die Förderung erfolgt im Rahmen der Wiesbadener „Strategie für herkunftsbenachteiligte junge Menschen“.

„Wiesbaden Engagiert!“ fördert die Zusammenarbeit von Unternehmen mit gemeinnützigen Organisationen, unterstützt verantwortliche Unternehmensführung und stärkt den sozialen Zusammenhalt in Wiesbaden.

Ansprechpartner*in

Simon Probst
T: +49 (0)30 2787406-21
simon.probst@upj.de

Teilen: